Allgemein

364.000 € für Brückenerneuerung bei Kleinlangenfeld

Infrastrukturminister Roger Lewentz hat dem Eifelkreis Bitburg-Prüm für zwei Brückenerneuerungen im Zuge der K 171 bei Kleinlangenfeld eine Zuwendung in Höhe von 364.000 € zugesagt.

Die beiden im Jahre 1948 errichteten Brückenbauwerke über den Liederbach weisen Schäden auf, die aus Gründen der Wirtschaftlichkeit die Erneuerung notwendig machen. Die Fluss- und Uferbereiche unter der Brücke sowie in den Anschlussbereichen auf Ober- und Unterstrom werden naturnah hergestellt. Nach Erneuerung der Brückenbauwerke kann zudem die momentane Lattenbeschränkung auf 16 Tonnen im Zuge der K 171 aufgehoben werden.